Altersvorsorge

Vorbei sind die Zeiten, als die staatliche Rente ausreichte, den gewohnten Lebenstandard im Alter zu halten. Ohne eine zusätzliche private Altersvorsorge wird die Rente in der Regel nicht ausreichen. Was aber ist die beste Strategie?

Riester Rente

Das Ergebnis der individuellen Berechnung Ihrer staatlich geförderten Riester-Rente ist umso erfreulicher, je mehr Zulagen Sie erhalten. Ob Sie förderberechtigt sind und welche Zulagen Sie bekommen, hängt vor allem von Ihrer Situation ab.

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersversorgung (bAV) ist der Sammelbegriff für alle finanziellen Leistungen, die ein Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer zur Altersversorgung, Versorgung von Hinterbliebenen bei Tod oder zur Invaliditätsversorgung bei Erwerbs- oder Berufsunfähigkeit zusagt.


Rürup Rente (Basis Rente)

Die Rürup-Rente wurde im Jahr 2005 eingeführt und ist eine staatlich geförderte Form der Altersvorsorge.  Anders als die wenige Jahre zuvor gestartete Riester-Rente steht die Rürup-Rente dabei allen Personengruppen offen, also auch Selbstständigen und Freiberuflern.

Private Rentenversicherung

Renten- und Lebensversicherungen bieten ihren Kunden garantierte Leistungen im Alter, zum Beispiel in Form einer monatlichen Rente oder einer einmaligen Kapitalauszahlung. Beide Produkte sind aber mehr als reine Altersvorsorgeprodukte.