Kunstversicherung

Die Kunstversicherung schützt die Gegenstände nicht nur zu Hause und auf Ausstellungen, sondern auch auf Transportwegen, weshalb sie als Mischung zwischen Hausratversicherung und Transportversicherung gesehen werden kann.

Wir sichern unter anderem folgende Kunstwerke ab:

Gemälde Installationen Weine
Zeichnungen Plastiken wertvolles Porzellan
Stiche Landart vergoldete Gegenstände
Collagen Drucke versilberte Gegenstände
Video-Kunst antiquarische Bücher Teppiche
Media-Art Manuskripte Gobelins
Skulpturen Fotokunst antiquarische Möbel
Objektkunst Grafiken Antiquarische Instrumente
Alte Münzen Historische Briefmarken  

 

Nicht nur Galeristen, Aussteller und Museen benötigen eine Kunstversicherung. Auch für Restauratoren ist die Absicherung sinnvoll, da bei der Arbeit an den Gegenständen schnell ein folgenschwerer Fehler passieren kann. Sammler, die ihre Werke häufig ausstellen, müssen darauf achten, dass sie ihren Versicherungsschutz daran anpassen. Häufige Transporte und wechselnde Ausstellungsorte müssen anders versichert werden als Wertgegenstände, die immer am gleichen Ort aufbewahrt werden.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.